Ina Jahndel

Wer bin ich...
Mein Name ist Ina Jahndel. Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf in der Nähe von Hannover, also in der Diaspora, was mich sicher auch geprägt hat. Wegen des Studiums der Theologie und Rechtswissenschaften, aber auch durch meine Eltern, die beide aus Warendorf stammen, bin ich nach Münster gekommen. Seit einigen Jahren wohne ich wieder in Münster, davor habe ich zehn Jahre in Warendorf gewohnt. Ich bin verheiratet.

Was mir der Glaube bedeutet…
Für mich gehören Glauben und Leben im Alltag untrennbar zusammen, wenn ich mein Leben teile und mitteile, teile und mitteile ich auch meinen Glauben. Sehr wichtig ist für mich die Zusage: "Ich bin bei euch bis an das Ende der Welt!" (Mt 28, 20). Diese Zusicherung gibt mir Sicherheit, dass jemand auch mein Leben teilen möchte und mir zur Seite steht, dann, wenn es gut läuft, aber auch dann wenn es nicht so gut läuft.

Was ich beruflich mache…
Ich bin Diplomtheologin und war lange Zeit in der Jugendseelsorge als Geistliche Leiterin der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG), einem der größeren Jugendverbände im Bistum Münster, tätig. Zu meinen Aufgaben dort gehörten neben der normalen Vorstandsarbeit: die Vorbereitung von Gottesdiensten, Erarbeitung theologischer Fragestellungen für die Verbandsaktivitäten, die Durchführung von Großveranstaltungen wie Weltjugendtag, Katholikentag, usw. und zu einem großen Teil auch die geistliche Begleitung und Beratung von Jugendlichen.

Was ich sonst noch tue…
Wenn ich nachdenken möchte, gehe ich gerne spazieren, mal alleine, mal mit anderen Menschen. Außerdem habe ich eine große Krimi-Sammlung. Ich höre gerne klassische Musik, vorzugsweise Händel und Vivaldi. In der Zeit in Warendorf habe ich mich auch intensiv als Ehrenamtliche in die dortige Gemeinde eingebracht: Diözesanforum, Pfarrgemeinderat, KfD usw. In Münster war da bisher noch nicht genügend Zeit zu. Ach ja, und ich mag Sonne und Reisen.

Text: Ina Jahndel
Foto: Michael Bönte, dialogverlag
März 2009

Kontakt

Referat Internetseelsorge
Stefanie Uphues
Telefon: 0251 495-567
internetseelsorge@bistum-muenster.de

Login

Anmeldung zur gesicherten Kontaktaufnahme

Nächster Gruppenchat

22. November 2017, 20:30 Uhr
moderiert von Benedikt Bögge

Klosterfürbitte

Im Monat November betet für Sie:
Die Klostergemeinschaft Haus Aspel

Beratungsstellen

im Bistum Münster

Logo Bistum Münster

Logo Bischöflich münstersches Offizialat